Diese Webseite verwendet Cookies für die Sicherstelung der Funktionsfähigkeit des Webs und für die Erwerbung der Benutzerzahl zu statistischen Zwecken. Mehr Informationen

info@spy-welt.de
Telefonbestellungen: 8:00 - 16:00 - +49 151 67795177
KATEGORIE

AKTUELL: Aufgrund der aktuellen Situation mit COVID-19 bearbeiten wir Online-Bestellungen mit 100% Engagement und unter Berücksichtigung Ihrer Sicherheit.

Beschwerdeprotokoll.PDF Widerrufsformular.PDF

 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB) regeln die Rechte und Pflichten der Geschäftseinheit GsmMarket s.r.o., Nám.osloboditeľov 10, Michalovce 071 01, ID: 50515152, IDSt.: 2120362838 eingetragen in Handelsregister OS KE I, odd. Sro, vl.č. 40037/V, (im Folgenden als "Verkäufer" oder "Betreiber" bezeichnet) und Käufer (im Folgenden als "Käufer" oder "Kunde" bezeichnet), deren Gegenstand der Kauf und Verkauf von Waren auf der E-Commerce-Website des Verkäufers ist.

1.1. Verkäufer / Betreiber - Verkäufer in diesen Geschäftsbedingungen bedeutet GsmMarket s.r.o., Nám.osloboditeľov 10, Michalovce 071 01, ID: 50515152, IDSt.: 2120362838 eingetragen in Handelsregister OS KE I, odd. Sro, vl.č. 40037/V, email: info@spy-welt.de,  Tel. Nummer:  +49 151 67795177

1.2 Verbraucher - eine physische Person, die beim Abschluss und bei der Ausführung eines Verbrauchervertrags nicht im Rahmen ihres Geschäfts oder einer anderen Geschäftstätigkeit handelt.

1.3 Unternehmer:

  • eine im Handelsregister eingetragene Person,
  • eine Person, die unter einer Gewerbeberechtigung Geschäfte macht,
  • eine Person, die auf der Grundlage einer Nichthandelslizenz gemäß besonderen Vorschriften geschäftlich tätig ist,
  • eine Person, die landwirtschaftliche Produktion betreibt und in einer Sonderregelung registriert ist.
  • eine Person, die ihre ID-Nummer in ihrer Bestellung angibt

2. Abschluss des Kaufvertrages 

2.1 Käufer - Verbraucher - Wenn der Käufer ein Verbraucher ist, ist der Vorschlag zum Abschluss eines Kaufvertrags die Platzierung der vom Verkäufer angebotenen Waren auf der Website. Der Kaufvertrag entsteht, indem die Bestellung an den Käufer gesendet und die Bestellung vom Verkäufer / Betreiber erhalten wird. Der Verkäufer bestätigt dem Käufer eine informative E-Mail. Annahme der Bestellung an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse. Diese Bestätigung hat jedoch keinen Einfluss auf den Ursprung des Vertrags. Der daraus resultierende Vertrag (einschließlich des vereinbarten Preises) kann nur mit Zustimmung der Parteien oder aus rechtlichen Gründen geändert oder gekündigt werden.

2.2 Käufer - Unternehmer - Wenn der Käufer ein Unternehmer ist, ist der Vor.schlag zum Abschluss eines Kaufvertrags eine vom Käufer des Unternehmers gesendete Warenbestellung, und der Kaufvertrag selbst wird zum Zeitpunkt der Lieferung der verbindlichen Zustimmung des Verkäufers an den Käufer des Unternehmers mit diesem Vorschlag abgeschlossen. Der Verkäufer haftet nicht für Fehler bei der Datenübertragung. Der Vertrag wird in deutscher Sprache geschlossen.

3. Kaufgegenstand

Der Verkäufer verpflichtet sich, dem Käufer die Waren, die Gegenstand des Kaufs sind, spätestens 7 Werktage nach Zahlung des Preises oder nach Eingang der Bestellung beim Verkäufer zu liefern. Wenn der Verkäufer / Betreiber die Ware jedoch nicht auf Lager hat (was er dem Kunden per E-Mail oder Telefon mitteilt), verpflichtet er sich, die Ware spätestens 30 Tage nach Zahlung des Preises in der angegebenen Bestellung zu liefern.

Der Käufer / Kunde erkennt an, dass es Umstände geben kann, die außerhalb der Kontrolle des Verkäufers / Betreibers liegen und für die die Lieferung der bestellten Waren an den Kunden (normalerweise Umstände höherer Gewalt) nicht erfüllt werden kann.ň

4. Kaufpreis

Alle Preise sind endgültig, inklusive Mehrwertsteuer.

5. Zahlungsbedingungen

Im Online-Shop www.spy-welt.de kann der Käufer den Kaufpreis wie folgt bezahlen: 

PayPal 

Überweisung-Vorauszahlung - wenn Sie per Überweisung bezahlen möchten, senden wir Ihnen die Informationen, die Sie benötigen, an Ihre E-Mail-Adresse.

Kreditkarte 

6. Versandkosten

Deutsche Post - bei Bestellung von 0 bis 199,00 € sind die Kosten 4,90€

                          bei der Bestellung ab 200,00 € ist die Post gratis

Express Kurier - 15€ (die Lieferung bis 24 Stunden). Lieferung ist innerhalb von 24 Stunden möglich, außer an Feiertagen und Wochenenden. Bei Änderung der Lieferadresse durch den Käufer wird der Versandbetrag verdoppelt (15 € + 15 €).

Hinweis: Die Versandzeiten von DHL Express sind nicht garantiert, werden jedoch vorweggenommen!

6.1 Internationale Zölle in der Schweiz

Alle Bestellungen werden aus der Slowakei versendet. Daher müssen Sie bei Lieferung in die Schweiz möglicherweise die geltenden Zölle, Umsatzsteuern und Zölle zahlen, wenn Sie Ihre Bestellung abholen (dies ist ein separater Betrag für Ihre Bestellung). Wir können nicht den genauen Betrag der Umsatzsteuer, Zölle und Steuern angeben, der von der lokalen Regierung festgelegt wurde. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihre örtlichen Behörden, um weitere Informationen zu erhalten.

 

7. Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

Widerrufsrecht 
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Rücktritt vom Vertrag

Bitte senden Sie uns die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Widerruf.

Fügen Sie das Abhebungsschreiben aus dem Kauf von Waren, wo Sie angeben
    - Ihr Name, Adresse und Telefonnummer,
    - Kontonummer, auf der Sie zurückerstattet werden,
    - Rechnungsnummer,
    - Ihre Unterschrift und Ihr Datum

Senden Sie die Ware an uns zurück und senden Sie uns den Original-Kaufbeleg zu.
Legen Sie den Artikel in Originalverpackung so, dass sie bei der Lieferung nicht beschädigt oder verschmutzt wird.

Lieferadresse:
GsmMarket s.r.o.
1.mája 8
07301 Sobrance
Slowakei


Tritt der Käufer vom Kaufvertrag zurück, trägt der Käufer die Kosten der Rücksendung der Ware an den Verkäufer. Die im vorstehenden Satz genannte Frist gilt als eingehalten, wenn die Waren spätestens am letzten Tag der Frist zur Beförderung aufgegeben wurden. Gleichzeitig mit dem Rücktritt vom Kaufvertrag hat der Verbraucher die Ware zusammen mit dem Originalzubehör einschließlich aller Unterlagen in der Originalverpackung an den Verkäufer zu liefern. Wir empfehlen, die Ware wie empfohlen zu versenden, da der Verkäufer keine Haftung für Verluste oder Schäden während des Transports übernimmt (empfohlen wird keine Nachnahme). Die Ware muss vollständig, intakt, in Originalverpackung und Kaufnachweis sein !!! In der Originalverpackung, wiederverkaufsfähig - alles Zubehör (Papiere, Zubehör). Gemäß dem oben genannten Gesetz sind wir verpflichtet, den bezahlten Betrag für die Waren spätestens 14 Tage nach dem Datum des Rücktritts zu erstatten.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
  • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

KÜNDIGUNG DES VERTRAGS DURCH EINEN KÄUFER, DER EIN UNTERNEHMER IST

Der Unternehmer darf die Ware nicht ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Eingangs der Ware gemäß § 7 des Verbraucherschutzgesetzes zurückgeben, wenn er Waren verkauft oder Dienstleistungen im Rahmen eines Fernabsatzvertrags oder eines außerhalb des Betriebsgeländes des Verkäufers geschlossenen Vertrages erbringt und einige Gesetze ändert (Gesetz) Für den Fall, dass der Käufer Unternehmer ist, gelten die Bestimmungen der §§ 436 ff. des Gesetzes Nr. 513/1991 Slg., Handelsgesetzbuch, in der geänderten Fassung. Der Verkäufer erklärt, dass dem Käufer je nach Zustand der zurückgegebenen Ware, abgelaufener Garantie und aktuellem Preis der zurückgegebenen Ware eine Vereinbarung zur Kündigung des Kaufvertrages angeboten werden kann. Der Zustand der Ware wird vom Verkäufer bewertet. Wenn die für beide Parteien akzeptablen Geschäftsbedingungen nicht vereinbart sind, wird die Ware auf Kosten des Verkäufers zurückgesandt. Der Verkäufer ist berechtigt, dem Käufer zusätzliche Kosten in Rechnung zu stellen. Der Endverbraucher ist berechtigt, innerhalb von 14 Tagen vom Kaufvertrag zurückzutreten. Aufgrund des Kaufs unter der Firmenregistrierungsnummer bieten wir gemäß den gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einen Ersatzrücktritt vom Kaufvertrag an, abhängig vom Zustand der zurückgegebenen Ware, dem Verlust der Garantie und dem aktuellen Preis der zurückgegebenen Ware. Der Zustand der Ware wird vom Verkäufer bewertet. Eine Ersatzentnahme wird mit einer Demütigung von 10% des Gesamtpreises des Gerätes angeboten.

8. Warenaustausch

ABLAUF:

1.) Bitte senden Sie uns Ihre Ware innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung

2.) Fügen Sie einen Brief mit folgenden Angaben bei:

      - Ihre Name, Adresse und Tel. Nummer,

      - den Namen des Produkts, das Sie zum Umtausch senden, sowie den Namen und den Produktcode, für den Sie die Waren umtauschen möchten

      - Rechnungsnummer

      - Datum und Unterschrift.

3.) Versenden Sie die Ware in der Originalverpackung 

4.) Lieferadresse:

GsmMarket s.r.o.
1.mája 8
07301 Sobrance
Slowakei

Die ausgetauschte Ware wird Ihnen so schnell wie möglich zugesandt.

Die Kosten für den Warentransport vom Käufer zum Verkäufer trägt der Käufer.

9. Beschwerdebedingungen/Reklamation

1. Gemäß § 619 des Gesetzes Nr. 40/1964 / Bürgerliches Gesetzbuch / Der Verkäufer haftet für Mängel, die die verkaufte Sache vom Käufer übernommen hat.

2. Garantiezeit:

- für einen Käufer - eine physische Person / ein Nichtunternehmer zahlt in der Regel eine Garantie von 24 Monaten und beginnt mit der Übernahme der Sache durch den Käufer (basierend auf dem Bürgerlichen Gesetzbuch). 

- für einen Käufer - juristische Person / Unternehmer - zahlt 12 Monate Garantie und beginnt mit der Übernahme des Käufers (gemäß dem Handelsgesetzbuch), sofern der Verkäufer und der Käufer nichts anderes vereinbart haben.

Wenn Sie während der Garantiezeit einen Produktfehler feststellen, haben Sie Anspruch auf einen Anspruch.

Bitte senden Sie Ihre Beschwerden per Einschreiben an:

GsmMarket s.r.o.

1. Mája 8

073 01 Sobrance

SLOWAKEI

- Nur Produkte, die gereinigt und frei von Verunreinigungen sind, müssen der Reklamation unterzogen werden.

- Legen Sie eine Kopie des Kaufbelegs bei - eine Rechnung, die gleichzeitig als Garantiekarte dient.

- Sie können unser Beschwerdeprotokoll herunterladen, wo Sie die Fehlerbeschreibung auflisten können: Beschwerdeprotokoll

- Wir bitten Sie auch, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse anzugeben, damit wir unsere Beschwerde ausdrücken und Sie darüber informieren können.

Der Verkäufer muss die Reklamation innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt zurückfordern und die Reklamation auf eine der folgenden Arten beenden:

(a) Übergabe der reparierten Waren,

(b) den Austausch von Waren für neue Waren

(c) Rückgabe des Kaufpreises der Ware

(d) eine ordnungsgemäß begründete Ablehnung des Warenanspruchs.

Wenn der Verbraucher innerhalb der ersten 12 Monate eine Beschwerde einreicht, kann der Verkäufer die Beschwerde in einer begründeten Ablehnung nur auf der Grundlage des Expertenurteils bearbeiten. Die Kosten der Expertenbewertung sowie alle mit der Expertenbewertung verbundenen Kosten trägt der Verkäufer in den ersten 12 Monaten nach dem Kauf des Produkts, unabhängig vom Ergebnis der Expertenbewertung, und ihre Zahlung kann vom Verbraucher nicht verlangt werden.

Beschwerde nach 12 Monaten Kauf

Wenn der Anspruch 12 Monate nach dem Kauf des Produkts geltend gemacht wird, kann der Verkäufer ihn ohne fachmännisches Urteil in einer begründeten Ablehnung bearbeiten. In diesem Fall ist jedoch die Person, die den Anspruch bearbeitet hat (Verkäufer, autorisierter Mitarbeiter oder benannte Person), verpflichtet, dem Verbraucher Informationen darüber zu geben, wohin er das Produkt zur professionellen Beurteilung senden kann. benannte Person.

Die Beurteilung durch den Sachverständigen kann von einem Sachverständigen, einer befugten, benannten oder akkreditierten Person oder einer bestimmten Person durchgeführt werden.

Wenn der Verbraucher ein solches Produkt zur Beurteilung durch Sachverständige einsendet und durch Sachverständigengutachten nachweist, dass das Produkt einen Mangel aufweist, für den der Verkäufer verantwortlich ist, kann er den Anspruch erneut geltend machen. Der Verkäufer kann eine Beschwerde nicht ablehnen, sondern muss sie auf eine andere Weise als eine berechtigte Ablehnung behandeln, dh indem er das reparierte Produkt übergibt, das Produkt ersetzt, den Kaufpreis des Produkts erstattet oder einen angemessenen Rabatt auf den Produktpreis zahlt.

Expertenurteilskosten

In Bezug auf die Kosten, wenn der Verbraucher das Produkt zur Beurteilung durch einen Sachverständigen an die benannte Person sendet, werden die Kosten für die Beurteilung durch einen Sachverständigen sowie alle anderen damit verbundenen Kosten immer vom Verkäufer getragen, dh während der gesamten Garantiezeit, unabhängig vom Ergebnis der Beurteilung durch einen Sachverständigen.

Für eine andere Sachverständigenbewertung als die benannte Person, dh eine Sachverständige oder eine befugte, benannte oder akkreditierte Person, werden die Kosten für die Sachverständigenbewertung sowie alle anderen damit verbundenen angemessen angefallenen Kosten vom Verkäufer nur bezahlt, wenn die Sachverständigenbewertung die Verantwortung des Verkäufers für den geltend gemachten Mangel nachweist innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Anspruchs.

Wenn jedoch ein Expertenurteil ergibt, dass der Verbraucher für die Mängel verantwortlich ist, trägt der Verbraucher alle Kosten selbst.

Nimmt der Verkäufer die Reklamation nicht an, ist die Ware auf eigene Kosten zur fachmännischen Beurteilung zu versenden.

Im Falle eines Ersatzes beginnt die Gewährleistungsfrist mit der Übernahme des neuen Artikels.

Der Verkäufer hat dem Käufer spätestens innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum der Reklamation eine schriftliche Mitteilung über die Bearbeitung der Reklamation zu übermitteln, die an die in der Bestellung der beanspruchten Ware angegebene E-Mail-Adresse oder per Post in Papierform gesendet wird.

10. Garantiebedingungen

  • Die Dauer der Gewährleistungsfrist für den Käufer - Verbraucher im Sinne von Artikel 1. Die Gewährleistungsfrist beginnt am Tag des Eingangs der Ware beim Käufer. Wenn die beanspruchte Ware per Post oder Kurier geliefert wird, nimmt die verantwortliche Person die Ware an, prüft den Versand, die Unterlagen (Rechnung, Verpackung), das entscheidende Datum für die Reklamationszeit ist das Datum des Eingangs beim Kurier oder Postboten.
  • Die Gewährleistungsfrist für Käufer, die keine Verbraucher im Sinne von Artikel 1 sind. Die allgemeinen Bestimmungen und Definitionen betragen 12 Monate. Die Gewährleistungsfrist beginnt am Tag des Eingangs der Ware beim Käufer. Wenn die beanspruchte Ware per Post oder Kurier geliefert wird, nimmt die verantwortliche Person die Ware an, prüft den Versand, die Unterlagen (Rechnung, Verpackung), das entscheidende Datum für die Reklamationszeit ist das Datum des Eingangs beim Kurier oder Postboten.

11. Alternative Streitbeilegung (ADR)

1. Gemäß Gesetz Nr. 102/2014 Slg. zum Verbraucherschutz im Haustür- und Versandhandel und Gesetz Nr. 391/2015 zur alternativen Streitbeilegung hat der Käufer - Verbraucher das Recht, den Verkäufer zur Wiedergutmachung zu kontaktieren (per E-Mail an info@spy-welt.de), wenn er mit der Art und Weise, wie der Verkäufer seinen Anspruch bearbeitet hat, nicht zufrieden ist oder ist der Auffassung, dass der Verkäufer seine Rechte verletzt hat. Wenn der Verkäufer sich weigert, auf diese Anfrage zu antworten, oder nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem Versand antwortet, hat der Verbraucher das Recht, eine alternative Streitbeilegungsstelle (ADR-Stelle) gemäß Act 391/2015 Coll einzureichen. ADR-Unternehmen sind juristische Personen und zugelassene juristische Personen gemäß Abschnitt 3 des Gesetzes Nr. 391/2015 Slg. Der Verbraucher kann eine Petition in der gemäß Abschnitt 12 des Gesetzes 391/2015 Slg.

2. Der Verbraucher kann eine Beschwerde auch über die ODR-Plattform für alternative Streitbeilegung einreichen, die online unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/index_en.htm verfügbar ist.

3. Eine alternative Streitbeilegung kann nur von einem Verbraucher verwendet werden - einer natürlichen Person, die beim Abschluss und bei der Erfüllung eines Verbrauchervertrags nicht im Rahmen ihres Geschäfts, ihrer Beschäftigung oder ihres Berufs handelt. Die alternative Streitbeilegung betrifft nur den Streit zwischen dem Verbraucher und dem Verkäufer, der sich aus dem Verbrauchervertrag ergibt oder damit zusammenhängt. Eine alternative Streitbeilegung gilt nur für Fernverträge. Die alternative Streitbeilegung gilt nicht für Streitigkeiten, bei denen der Streitwert 20 EUR nicht überschreitet. Das ADR-Unternehmen kann vom Verbraucher die Zahlung einer Gebühr für die Einleitung eines ADR bis zu einem Höchstbetrag von 5 EUR mit Mehrwertsteuer verlangen. 

12. Sendung nicht übernommen

Gemäß Gesetz Nr. 102/2014 kann der Verbraucher bereits vor Beginn der Widerrufsfrist vom Vertrag über die Lieferung von Waren zurücktreten. Der Verbraucher kann das Widerrufsrecht nach § 7 Abs. 1 an den Verkäufer in Papierform oder in Form einer Inschrift auf einem anderen dauerhaften Medium. Der Verbraucher kann das Widerrufsformular auf der Website des Verkäufers gemäß Artikel IV der Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwenden. Wenn der Verbraucher schriftlich vom Vertrag zurücktritt, trägt er nur die Kosten für die Rücksendung der Ware. Tritt der Verbraucher nicht vom Vertrag zurück (er übt sein Recht mit dem Verkäufer nicht in Papierform oder in Form eines Eintrags auf einem anderen dauerhaften Medium aus), sondern übernimmt er die Sendung lediglich nicht, so hat der Verkäufer das Recht, die Kosten für die Rücksendung der Ware zu erstatten. Der Verkäufer wird den Käufer per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

13. Datenschutz und sicherheit bei der spy-welt.de

Der Schutz Ihrer Daten ist unser Anliegen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse preisgeben. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können.
Die nachfolgenden Ausführungen sollen Ihnen einen Überblick darüber verschaffen, welche Daten wir in Übereinstimmung mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften (insbesondere BDSG und TMG) zu welchen Zwecken erheben, speichern und verwenden.

14. Copyright

Der Inhalt dieser Website /www.spy-welt.de/ ist urheberrechtlich geschützt und das ausschließliche Eigentum von GsmMarket s.r.o. Die Besteuerung von Gesetzen ist durch das Gesetz Nr. 618/2003 Slg. zu Urheberrechten und urheberrechtlichen Rechten (im Folgenden: "Urheberrechtsgesetz"). Die Verwendung und Vervielfältigung aller Materialien einschließlich Fotos und Texte ist nur mit Zustimmung des Autors und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen möglich. Gemäß § 24 des Urheberrechtsgesetzes ist es verboten, Teile des Inhalts dieser Website ohne Zustimmung des Autors und ohne Eigentumsabrechnung für direkte oder indirekte Geschäftszwecke zu kopieren oder anderweitig zu verwenden. Die Nutzung von Daten dieser Website durch andere Unternehmen ohne Zustimmung des Autors und ohne Eigentumsabwicklung erfüllt die Tatsachen des in § 44 Abs. 1 genannten Verfahrens gegen unlauteren Wettbewerb. 1 ff. Act. Nr. 513/1991 Coll. (Handelsgesetzbuch) und ist verboten. Gemäß § 53 des Handelsgesetzbuchs können Personen, deren Rechte durch unlauteren Wettbewerb verletzt oder bedroht wurden, gemäß § 53 des Handelsgesetzbuchs vom Rechtsverletzer eine angemessene Entschädigung verlangen, einschließlich Geldentschädigung, Schadensersatz und ungerechtfertigter Bereicherung. Nach § 283 des Gesetzes Nr. Nr. 300/2005 Slg. Krimineller, während der Täter eines solchen Verbrechens mit einer Freiheitsstrafe von 3 - 8 Jahren bestraft werden kann. Dies schafft ein Informationssystem für personenbezogene Daten gemäß Gesetz Nr. 122/2013 Coll. zum Schutz personenbezogener Daten und zu Änderungen bestimmter Rechtsakte in der durch das Gesetz Nr. 84/2014 Slg. (im Folgenden als "Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten" bezeichnet). Der Zweck dieser Verarbeitung personenbezogener Daten des Kunden, der natürlichen Person, ist der häufigste Abschluss des Kaufvertrags und die anschließende Zahlung, Lieferung von Waren oder Dienstleistungen sowie die mögliche Erbringung anderer damit verbundener Dienstleistungen (insbesondere Beschwerden und sonstige Verpflichtungen des E-Shop-Betreibers).

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ab dem 01.03.2020 gültig und wirksam und stornieren den vorherigen Wortlaut der AGB. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die AGB ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

 

telefonisch TELEFONISCHE BESTELLUNG +49 151 67795177

QUALITÄT

Wir bieten hochwertige Spionagetechnologie. Wir sind exklusiver Importeur einzelner Marken.

ZUFRIEDENHEIT

Geld-zurück-Garantie innerhalb von 14 Tagen. Wenn Sie mit der Ware nicht zufrieden sind, werden wir den vollen Betrag zurückerstattet .

GARANTIE

Wir bieten eine reibungslose und schnelle Abwicklung von Reklamationen und Garantiereparaturen . Garantie: 2 Jahre.

SCHNELLE LIEFERUNG

Ware die wir auf Lager haben, schicken wir bis 48 Stunden.

GRATIS VERSAND

Für Einkäufe über 200 EUR. Dazu günstige Preise aller Spionagetechniken und interessante Rabatte.

Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt: